Fett abfeiern in der Kogge

inkognito celle - screenshot

Gestern war ich voll phatt im Inkognito in Celle mit Jens. Der kommt aus Klein Schwülper und hat schon ein eigenes Auto. Die Leute behaupten er sein ein Neo-Nazi, nur weil er eine Glatze trägt, Lonsdale-Klamotten anhat und eine 88-Tetowierung im Nacken. Aber Jens ist voll in Ordnung und wenn ich keine Sprüche mache schlägt er mich auch nicht.

Auf jeden Fall sind wir gestern um 21Uhr hier losgefahren richtung Celle. Je früher man kommt, desto besser dachten wir uns. Es war dann anfangs auch noch nicht so viel los, aber so konnten wir erstnal ein paar Biere trinken und die Chikas scannen. Waren schon ein paar heiße Torten dabei.

Der Abend hat sich auf jeden Fall voll gelohnt. Ich habe 5 Chikas angetanzt, eine soagr zweimal. Ich hoffe, die ist nächstes mal wieder da, dann mache ich sie klar. Bis dahin übe ich aber noch ein bißchen meine Hip Hop-Dance-Moves. Die Torten fahren da nämlich voll drauf ab und jedes mal voll bewundernd geguckt, als ich auf dem Danceflor losgelegt habe.

So viel zu meinem phatten Wochenende.

Peace
euer "J 2 da N" Justin

Advertisements

~ von justin21 - Februar 1, 2009.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: