BB Motel: Endlich ne Community in der ich vielleicht was reißen kann

BB Motel

Ich hab mich ja vor einiger Zeit bei Facbook angemeldet um mich nach heißen Chikas umzugucken. Chats sind mir nämlich ein bißchen zu heikel geworden. Da treiben sich nur perverse Opas rum und geben sich als 17-jährige aus. Darauf habe ich keinen Bock.

Aber Facebook war dann i-wie auch nicht so fett wie erwartet. Da kann man sich gar nicht die Profile von Chikas angucken wen die nicht mit einem befreundet sind. Da kauft man ja die Katze im Sack *LOL* Und wenn ich mal einer heißen Snitch eine Freundschaftsanfrage geschickt habe kam keine Reaktion. Die halöten sich echt für was besonderes.

Naja, lange Rede kurzer Sinn: Facebook nehm ich nur noch für seriös. Zum Aufreißen brauche ich was anderes. Und da prbiere ich jetzt mal das BB Motel, das habe ich auf der Bill Boy-Seite gefunden. Da gibts zwar echt Typen die ihren weißen Arsch in die Kamera strwecken, aber auch Chikas die das gleiche machen *LOL* Und im Gegensatz zu Facebook einen Baggerknopf. Das nenn ich mal sinnvoll.

Also wenn ihr mich sucht, ich bin im Motel und richte ein bißchen mein Zimmer ein. Der Damenbesuch soll sich ja wohlfühlen.

Wünscht mir Glück, das das nicht auch so ein Reinfall wird wie Facebook. Danke *grin*

Peace out,
Justin

Advertisements

~ von justin21 - März 24, 2009.

2 Antworten to “BB Motel: Endlich ne Community in der ich vielleicht was reißen kann”

  1. lol, und haste schon die heissen Chikas aufgerissen :D??

  2. ich bin auf jeden fall dabei. du bist auch noch dran 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: